Die Heilkraft des Räucherns im Jahreskreis - Frühjahr/Lichtmess, Hölzer, Wurzeln, Samen, Essenzen

Die Heilkraft des Räucherns im Jahreskreis Teil 2 -

Schwerpunkt diesmal:

Frühjahr/Lichtmess, Hölzer, Wurzeln, Samen, Essenzen ...

Räuchern ist weltweit in vielen Kulturen eine uralte Tradition und bekommt auch bei uns immer mehr Bedeutung:

zu Reinigung, Heilung, Schutz, Liebe, Loslassen, Meditation, Konzentration und zur Stärkung für Körper, Geist, Seele,

soziale Beziehungen und zur Persönlichkeitsstärkung.

In diesem 3teiligen -Seminar (jedes ist einzeln buchbar) bieten wir folgende Inhalte:

° Tradition des Räucherns in unterschiedlichen Kulturkreisen.

° Kennenlernen von Räucherstoffen - Harze,

° Hölzer, Wurzeln, Kräuter, Blätter, Blüten, Knospen, Samen und Essenzen.

° Methoden/Techniken und Grundausstattung für das Räuchern.

° Räuchern im Jahreskreis und zu persönlichen Anlässen.

° Räuchern im Lebenskreislauf von der Geburt bis zum Tod.

° Möglichkeiten zum Herstellen von persönlichen Räuchermischungen.

Anmeldung eine Woche vor Beginn: Tel.: 0676 8776 3171

Leitung:

Doris Hausteiner, Dipl.-Päd.in und Räucherexpertin

Christine Dittlbacher MAS, Studium spirituelle Theologie,

Kräuter- und Räucherkundige

Kursbeitrag: 129,00€ pro Seminartag / Person, inklusive aller Räucherstoffe und Verpflegung

 

Ort: Kräuteralm, Freundorf 21, Klaffer

Zurück